Saftkur

Ist eine Saftkur sinnvoll – welche Vorteile hat diese…

Heute geht es darum, ob eine Saftkur sinnvoll für dich ist. Heilfasten und andere Fastenkuren haben alle einen Sinn und das gilt auch für Saftkuren. Denn jeden Tag nehmen wir über die Nahrung, über die Umgebung und über Hygienemittel viele Giftstoffe auf, die sich in unserem Körper ablagern.

Eine Saftkur soll während der Zeit der Kur den Körper effektiv dabei unterstützten, all dies abzubauen und so für eine tiefe Reinigung sorgen. Denn auch Nikotin, Alkohol und Koffein sind Giftstoffe, die unseren Körper belasten. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und mangelnder Antrieb können die Folge sein.

Eine Saftkur bietet viele Vorteile und hilft dem Körper dabei, auf natürliche Weise sich wieder zu erholen und neue Kraft zu tanken. Jetzt kommen wir zum Thema welche Vorteile und wie Sinnvoll eine Saftkur für dich sein kann:

 

Die Vorteile einer Saftkur im Überblick

Die Vorteile einer Saftkur sind nicht nur körperlich, sondern auch geistig zu spüren.

  • Unser Körper besitzt eigene Kräfte, um sich immer wieder von Schadstoffen zu befreien. Wir sind diesen allerdings täglich ausgesetzt, und auch wenn eine gesunde Ernährung die Grundlage darstellt, setzen sich täglich Giftstoffe im Körper ab. Damit die körpereigenen Reinigungskräfte unterstützt werden, eignet sich eine Saftkur optimal.
  • Die vielen gesunden Inhaltstoffe in Form von flüssigen Säften sorgen dafür, dass der Körper optimal mit den wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt wird und auch die Aufnahme erleichtert wird. Damit hat der Körper mehr Kraft und Energie, um für die Entgiftung zu sorgen.
  • Die Energie wirkt sich auf den kompletten Körper und auch das Wohlbefinden aus. Denn während einer Saftkur verfügt man über deutlich mehr Energie und Kraft. Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind kein Thema mehr. Auch die Stimmung wird positiv beeinflusst, man fühlt sich wohl und strahlt das auch aus.
  • Dazu kommen auch noch andere Vorteile, denn auch das Hautbild wird deutlich positiv von einer Saftkur beeinflusst. Durch die optimale Versorgung und den Abbau der Giftstoffe profitiert auch das Hautbild.
  • Die Organe werden ebenfalls entlastet, denn die Giftstoffe hemmen die Funktionen und können dann wieder leichter arbeiten.
  • Ein praktischer und nicht zu verachtender Vorteil einer Saftkur ist außerdem, dass sich diese optimal in den normalen Alltag integrieren lässt. Die praktischen fertigen Saftkuren müssen nur bestellt werden. Auch wenn man sich die Säfte selbst zubereitet, muss einmal am Tag Zeit investiert werden, die Säfte können, egal, in welcher Form, immer und überall mitgenommen werden. So lässt sich die Saftkur optimal in jeden Alltag integrieren.
  • Eine Saftkur eignet sich auch optimal als Einstieg für eine Diät oder besser noch als Einstieg in eine Ernährungsumstellung. Denn die deutlich verringerte Kalorienzufuhr stellt den Körper auf die neue Ernährung ein und hat dazu noch den positiven Effekt. Der Körper hat die Zeit zu entschlacken.

 

Vorteile-einer-Saftkur
Hier eine kleine Übersicht über die Vorteile die wir während einer Saftkur immer wieder erfahren.

 

Fazit – Ist eine Saftkur für jedermann sinnvoll?

Um die vielen Vorteile optimal zu erreichen und den Körper nicht zu überfordern, empfehlen wir auf jeden Fall vor der eigentlichen Saftkur bereits mit einer Einstellungsphase zu beginnen. Aus eigener Erfahrung macht, dass das Durchhalten und die Umstellung auf die Saftkur deutlich einfacher. Der Körper wird nicht von 100 auf 0 gefahren, sondern wird auf die Umstellung eingestimmt. So fällt es deutlich leichter und auch die Vorteile kommen besser und deutlicher zur Geltung. Die vielen Vorteile mit den fertigen Saftkuren sind unschlagbar und machen die gesamte Kur noch einmal einfacher und unkomplizierter.

Auch haben wir einen tollen Beitrag zu Saftkur Rezepte erstellt, schau gerne vorbei. Viele Informationen konnten wir auf dem informativen Foodspring Blog rausfiltern.

Wir hoffen, dass dir der Beitrag zum Theme: „Saftkur Sinnvoll“ weitergeholfen hat und wir dich zu dem Thema bestmöglich vorbereiten konnten!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.